Diamona Perfect Fit Plus

Im ersten Matratzen-Test des Jahres 2012 erreichte die Kaltschaummatratze Diamona Perfect Fit Plus bei Stiftung Warentest den zweiten Platz, vor der Badenia irisette VitaFlex Flextube. Obwohl der Hersteller einen Härtegrad von 3 in seiner Deklaration angibt, machte die Matratze auf die Prüfer einen weicheren Eindruck. Haltbarkeit und Bezug wurden als “sehr gut” eingestuft. Die Tester störten sich allerdings daran, dass die Matratze nach einem Monat Gebrauch immer noch einen Geruch ausdünstete.

Tipp: Im gesamten Test, der 16 Kaltschaummatratzen umfasste, wurden keine nennenswerte Schadstoffmengen festgestellt. Matratzen, die anfangs stark riechen können, vor dem Gebrauch in einem Raum, den Sie gut durchlüften können, ausdünsten lassen. Aktuell ist die zweitplatzierte Matratze bei Amazon etwas höherpreislich als der Testsieger aus dieser Testreihe. Käufer zeigten sich mit der Wahl überwiegend zufrieden.

 

Für wen eignet sich die Matratze?

Seiten-, sowie Rückschläfer dürften mit dieser Matratze zurechtkommen. In der Kategorie Liegeeigenschaften wurde der Diamona Perfect Fit Plus die Gesamtnote 2,4 zugesprochen, die sich aus getesteten 3 Teilbereichen zusammensetzt, in die auch die Druckverteilung fällt, die zufriedenstellend beurteilt wurde.

Eigenschaften:

  • Breites Klimaband

  • Elastischer Doppeltuch-Bezug mit Greenfirst® - leicht waschbar durch 4-seitigem Reißverschluss und  mit  natürlicher Formel u.a. gegen Staubmilben

  • Atmungsaktive Vitergo®-Auflage mit weicher Komfort-Schulterzone

  • Härtegradregulierender Mittelkern

  • 7-Zonen-Vitergo®-Unterlage

Die Matratze "Diamona Perfect Fit Plus" bei Amazon ansehen

 

Autor: EK