Matratze zu hart - Matratzenauflage die Lösung?

 

Während man vor Jahren noch eine harte Schlafunterlage empfahl, so ist man heute überzeugt, dass eine weiche und vor allem anpassungsfähige Matratze deutlich mehr Vorteile für die Schlafqualität bedeutet. Matratzenhersteller hochwertiger Matratzen stützen ihre Erkenntnisse zum Teil auf Ergebnisse eigener Untersuchungen. Aber auch Fremdforschung wird in die Entwicklung neuer Matratzen einbezogen, wie das Beispiel der Firma Schlaraffia zeigt. Diese bat unter anderem das Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule in Köln eine Studie durchzuführen, mit dem Ziel, Resultate über die optimale Beschaffenheit einer Matratze zu sammeln, bei der sich die Wirbelsäule in der Nacht am besten regenerieren kann. Über zwei Jahre hinweg wurden Daten von Testschläfern zusammengetragen. Der Leiter des Zentrums, Prof. Dr. Ingo Froböse, zog folgendes Fazit: Vorteilhaft bei Taschenfederkern Gelmatratzen ist, dass das Gel auf Druck verdrängt wird, der Wirbelsäule aber immer noch genug Widerstand aufgeboten wird, um sie zu stützen.

 

Was kann man tun, wenn man trotz neuer Matratze immer noch nicht den ersehnten ruhigen und schmerzfreien Schlaf findet. Entweder man tauscht konsequent seine harte Matratze gegen eine neue weiche, oder man versucht mit einer viscoelastischen Matratzenauflage einen ergonomischen Ausgleich zu schaffen. Sie werden erstaunt sein, wie Auflagen aus Gelschaum ein ganz neues Schlafgefühl schaffen. Empfindliche Bereiche wie Schulter, Rücken und Hüfte erfahren weniger Druck, hierdurch ist natürlich auch eine bessere Durchblutung gewährleistet. Matratzenauflagen, die auch Matratzentoppper genannt werden sorgen zudem dafür, dass sich der Schläfer nachts weniger hin- und herdrehtWie viele Drehungen als normal anzusehen sind, darüber streiten sich noch die Geister. Die Bandbreite reicht von 10 bis 80 Drehungen. Wie oft wir uns tatsächlich im Schlaf drehen, werden die wenigsten von uns mitbekommen. Fest steht jedoch, wer sich weniger im Schlaf wälzt, steigt morgens ausgeruhter aus dem Bett. Interessant ist, dass Kundenmeinungen bei Amazon ungeachtet dieser noch nicht geklärten Frage, überwiegend positive Erfahrungen mit Matratzenauflagen gemacht haben.

 

 

Produkt-Details:

MSS Viscoelastische Matratzenauflage